Viele Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2021

2021-10-14 09:47

Vorstand bleibt komplett erhalten

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des BTV fand am 29.9.2021  in der Festhalle Birkesdorf unter Einhaltung der Coronaschutzregeln statt.

 

Sabine Schackers komprimierte den Jahresrückblick  2020/21 auf das Wesentlichste: der BTV hatte Anfang des Jahres 2021 coronabedingt nur noch 918 Mitglieder und hatte damit also schon circa 100 Mitglieder verloren, diese Tendenz ist noch nicht gestoppt, zurzeit ist der aktuelle Stand 861 Mitglieder. Dennoch haben alle Angebote wieder durchgestartet und es kommen auch ständig neue Anmeldungen hinzu. Durch den Coronazwangsstopp hat der BTV deutliche Einnahmeeinbußen zu verzeichnen, da z.B. keine Kinder-/Jugendlichenbeiträge erhoben wurden und die Einnahmen aus der Tennishallenwinterrunde 2020/21 größtenteils auch rückgezahlt werden mussten. Dank der kompletten Entschuldung im Jahr 2020 ist der BTV aber zurzeit noch ganz gut über die Runden gekommen, sodass man für das kommende Jahr sowohl eine normale Einnahmesituation erwarten kann als auch einen Wiederbeginn bei den sportlichen Leistungen in allen Abteilungen.

Aus den verschiedenen Abteilungen berichteten Bärbel Imdahl, Martina Bünten, Clelia Monschau, Hubert Koerfer, Tom Sommer und Markus Roeder.

 

Anschließend ehrte die Vorsitzende  die zu ehrenden Mitglieder des Jahres 2020, die letztes Jahr wegen Corona nicht geehrt werden konnten.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Matthias Klein, Monika Lochner, Kai Schackers, Michael Pelzer, Marco Hansen, Marion Ernst, Simon Ernst, Jakob Ernst, Helmut Nass, Jana Hall und Fabian Hall. Für 30 Jahre Mitgliedschaft im BTV: Rainer Rösberg, Martin Lenarduzzi, Stefan Schmitz, Stefan Hendrich, Regina Lübben. 40 Jahre im Verein ist  Hubert Koerfer , seit 45 Jahren aktiv ist Georg Dopichay und seit 50 Jahren Karl-Josef Adrian,  Udo Vilz, Simone Dauvermann, Jürgen Ernst,  und Rolf Dellner. Seit  55 Jahren im Verein sind  Wilfried Keller, Heinz-Willi Wolters und Heinz Mertens, seit 65 Jahren Irmgard Kaiser, Peter Becker und  Egon Schulz, seit 70 Jahren Rolf Klees und Otto Roeder. Für 75 Jahre wurden Fränzel Schumacher und für 80 Jahre Käthe Hofrath geehrt.

 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im BTV wurden 2021 geehrt:

Elvira Schneider, Christopher Blech, Gisbert Dammers, Dirk Kruber, Frank Pütz, Hans-Peter Hendrich und Bodo Schoffers

Für 30 Jahre wurden Manfred Michels, Robert Brandt, Gabi Cremer, Andreas Posch und Florian Ritter geehrt, für 35  Jahre Stefan Schmitz und Katja Fuß. 40 Jahre sind Ingmar Beuth, Brunhilde Schlatermund, Jörg Fuß  und Elisabeth Koschorreck Mitglied beim BTV, 45  Jahre sind Franz Hilgers, Horst Adrian, Stephan Fuß, Annelie Knoll und Michael Koschorreck im Verein, 50 Jahre halten Hanne Rösberg, Anni Werres und der ehemalige stellvertretende Vorsitzende Wilhelm Schwalbach dem Verein die Treue. 55 Jahre feierten Katharina Wolters, Ursula Hendrich und Elisabeth Malherbe, stolze 65 Jahre ist Kurt Reimer Mitglied, 70 Jahre Peter Esser, 75 Jahre Franz-Josef Savelsberg, Finni Ernst und Dieter Klees. Für die diesjährig längste Mitgliedschaft im BTV wurde Ernst Viehöver geehrt mit 80 Jahren im Verein!

 

Anschließend wurden einige Mitglieder wegen ihrer sportlichen Erfolge geehrt: Max Roeder für Silber bei den Dt. Meisterschaften im Tennis im Doppel Ü80 (MD80).

Aus dem Bereich Leichtathletik wurde sowohl die Abteilungsleiterin Bärbel Imdahl für ihre Leistung im Speer- und Diskuswurf bei den Dt. Winterwurfmeisterschaften W50 geehrt, als auch 4 Jugendliche:

Flora Reimbold (W15) war Siegerin der 1. Virtuellen LVN Athletic League, 3. der Nordrheinmeisterschaften im Speerwerfen und 6. der Nordrheinmeisterschaften im Kugelstoßen

Sarah Kastenholz(W15) war 4. der Nortrhein-Hallenmeisterschaften im Kugelstoßen  und Ranglisten Erste W15 im Diskuswerfen des LVN .

Benedikt Strack (MU18) war 4. der Nordrhein-Meisterschaften über 60 m Hürden und

4. der Nordrhein-Meisterschaften über 110 m Hürden und

Til Zuza (M15) war 3. der Nordrhein-Meisterschaften im Speerwerfen.

 

Die Versammlung entlastete den kompletten Vorstand für das Jahr 2021und wählte im Anschluss die meisten Funktionsträger wieder.

 

Der Vorstand besteht weiterhin aus Sabine Schackers (1. Vorsitzende), Lissy Engels (1. Stellv. Vorsitzende), Marco Kreutz (2. Stellv. Vorsitzender), Markus Roeder (1. Kassierer), Paul Monschau (2. Kassierer).

 

Im Verwaltungsrat sind weiterhin Uschi Hendrich (VR Sport), Markus Roeder (VR Finanzen), Eckhard Creutz (VR Personal/Recht), Achim Ernst (VR Marketing), Louis Ulrich (VR Kommunikation), Katharina Kron (VR Jugend), Max Roeder (VR Senioren). Im Ehrenausschuss sind weiterhin Eckhard Creutz, Doris Posch, Achim Ernst, Annelie Knoll und Monika Schmutzler.

 

Als Kassenprüfer wurden gewählt  Hubert Koerfer, Marion Ernst und Hanne Rösberg.

Zurück