Probetraining der Wettkampfturner 2022

2021-12-06 09:53

Wir laden am 07., 14. und 21.02.2022 turnbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 2016-2017 zum Probetraining der BTV-Wettkampfturngruppe ein.

Das Probetraining findet montags von 17.00-18.15 Uhr in der Sporthalle Birkesdorf (An der Festhalle) statt.

Die Mädchen sollten bereits erste Erfahrungen aus dem Bereich Kinderturnen mitbringen und schon in der Lage sein, ohne Mama und Papa am Training teilzunehmen. Außerdem sollten sie viel Spaß an der Bewegung und dem Erlernen neuer Fertigkeiten haben.

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind folgende Regeln zu beachten (Änderungen vorbehalten):

  1. Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Probetraining teilnehmen.
  2. Eine Teilnahme am Training (und auch der Zutritt zur Halle) ist nur mit Einhaltung der !!! 2G-Regel !!! (geimpft, genesen) möglich. Schulpflichtige Kinder (Grundschule) und Kinder unter 6 Jahren sind von der 2G-Regel ausgenommen. Demnach müssen die Teilnehmerinnen beim Probetraining keinen expliziten Nachweis vorlegen. Zuschauende Eltern müssen einen Nachweis zur 2G-Regel vorlegen.
  3. Personen, bei denen COVID-19 (bzw. positives Schnelltestergebnis) diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen (nach der behördlich angeordneten Quarantäne) und mit ärztlichem Attest (bzw. negativem Testergebnis) am Probetraining teilnehmen.
  4. Die Teilnehmerinnen kommen bitte direkt im Sportoutfit in die Turnhalle. Die Umkleiden sind geschlossen und daher ist ein Umziehen vor Ort nicht möglich.
  5. Die Teilnehmerinnen müssen bitte folgendes mitbringen:
    • Turnschlüppchen (oder Ähnliches) für eure Füße.
    • ein eigenes kleines Handtuch, um die Hände zu waschen. Regelmäßiges Desinfizieren der Hände gehört außerdem mit zu unserem Ablauf.
    • eine Trinkflasche, die mit eurem Namen beschriftet ist.
    • einen medizinischen Mundschutz oder FFP2-Maske, die beim Betreten und Verlassen der Halle zu tragen ist.
  6. Pro Teilnehmerin am Probetraining darf eine Begleitperson mit in die Turnhalle. Es ist bei jedem Training ein Nachweis zur 2G-Regel vorzulegen. (Bitte auf der Tribüne bleiben und ebenfalls Mundschutz mitbringen.)
  7. Von der Teilnehmerin (und der Begleitperson) ist ein Formular mit den Kontaktdaten vor Beginn des Trainings auszufüllen.
  8. Es ist erforderlich, dass die Teilnehmerinnen während des Trainings aufmerksam den Trainerinnen zu hören und die Anweisungen umsetzen.

Wir freuen uns sehr, trotz der noch bestehenden Corona-Beschränkungen neue interessierte Mädchen zum Probetraining begrüßen zu dürfen und sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam die neuen Abläufe üben können.

Zurück