"Birkesdorf bewegt sich" - Ein toller Erfolg für den BTV!

2014-09-10 16:44

Erfolgreicher hätte das Stiftungsfest des Birkesdorfer Turnvereins nicht sein können – rund 1000 Mitglieder und Interessierte waren auf den Sportanlagen rund um die Birkesdorfer Festhalle zu Gast und konnten das breitgefächerte Angebot des BTV kennenlernen und  testen. Alle Abteilungen des Vereins stellten ihre Sportart vor und luden zu zahlreichen Mitmachangeboten ein.

Die Sporthalle wurde für die Jüngsten durch die Wettkampfturnabteilung in einen Turngerätepark verwandelt und auch die kleinen Nachwuchssportler konnten testen, wie es mit ihrer Kraft aussieht und dass ein Salto unter fachkundiger Anleitung durchaus zu lernen ist.  Die qualifizierten BTV-Übungsleiter aus dem Bereich „Fitness und Gesundheit“ luden zu Workshops ein; so manch neue Erkenntnis konnte mit nach Hause genommen werden. Die Tennis- und Tischtennistrainer vermittelten Grundkenntnisse in ihrer Sportart und konnten für ihr Abteilungsangebot bei Groß und Klein werben.  Dass man auch als junges Mädchen so guten Tennis spielen kann, dass man es mit einem erwachsenen Mann aufnehmen kann, konnte man bei der Kinder-Tennisshow sehen. Die Laufabteilung gab für Laufbegeisterte einen Trainingseinblick in ihre Ausdauersportart und die Leichtathleten zeigten, wie interessant und vielseitig Kindertraining im Verein sein kann. Dass der BTV ein attraktiver und leistungsstarker Verein ist, zeigten die Handballer, indem sie ein Geschicklichkeitstraining für Kinder im Grundschulalter in der großen Sporthalle anboten und zusätzlich noch ein Damen-Beachhandballspiel  auf der vereinseigenen Beachanlage vorführten. Anschließend war der Beachplatz geöffnet für alle Beachvolleyballbegeisterten!

Um 15.00 Uhr überreichte Frau Claudia Gaspers von der Sparkasse Birkesdorf einen Scheck der Sparkasse in Höhe von 5000 € für den neuen BTV-Spielplatz, der auf der Beach- und Tennisanlage im nächsten Frühjahr gebaut werden soll. An dieser Stelle ein wie immer sehr herzliches Dankeschön für diese tolle Unterstützung der BTV-Arbeit!

Sparkasse Düren untertützt den Birkesdorfer TV

Anschließend begann um 15.30 Uhr der einstündige Sponsored Walk für den neuen Spielplatz und für Lilli, ein Mädchen, für das Peter Borsdorff gerade mit seiner Aktion „Running for Kids“  Geld sammelt. Nachdem Peter ein wenig über Lilli und ihre Geschichte erzählt hatte, lieferten viele Kinder und Erwachsen, ja, ganze Famlien ihr gesammeltes Geld ab und liefen dann Runden um den Rasenplatz der Viktoria Birkesdorf, die extra für diesen Zweck die Anlage an uns abgetreten hatte. Toll, dass das Zusammenspiel der Vereine in Birkesdorf so gut klappt! Toll war es, das Engagement der Kinder und Eltern zu sehen, die trotz des warmen Wetters eifrig Runden drehten und selbst Rollator oder Kinderwagen waren hier kein Hindernis. Jede Runde wurde dabei mit einem Gratislos belohnt. Einige Kinder liefen 18 Runden, ganz tolle Leistung!

Nach dieser Anstrengung ging das Fest sowohl in der großen Halle als auch auf dem Tennisgelände weiter. Alles wartete gespannt auf die Verlosung der tollen Gewinne, die auch in diesem Jahr wieder die Birkesdorfer Geschäftswelt zur Verfügung gestellt hatte. An dieser Stelle auch an alle Sponsoren ein herzliches Dankeschön!

Den Hauptgewinn, ein tolles Mountainbike von Zweirad Bülke gewann Torben Gorges aus Echtz, der ebenfalls 18 Runden gelaufen war und nun für sein Engagement reichlich belohnt wurde. Im Beisein von Thomas Bülke nahm er seinen Hauptgewinn freudig in Empfang. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Familie Bülke für die tolle Unterstützung!

Umrahmt wurde das Stiftungsfest durch Mal-, Bastel und Schminkaktionen; an einem Verkaufsstand gab es Festshirts, Fanartikel, Jubiläumfestschriften und Vereinsfilme und auf einem kleine Platz zog eine ganze süße Meile viele Konsumenten an! Waffeln, Eis und andere Leckerein fanden guten Absatz.

Hauptgewinn der Tombola von Zweirad Bülke

Die Tennisanlage wurde zum gemütlichen Treffpunkt, wo neben Bürgermeister Paul Larue zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden konnten. Dort hatten viele fleißige Helfer ein riesiges Angebot an Kuchen und Salaten aufgebaut! Super, vielen Dank!

Am Abend feierte die BTV-Familie auf der vereinseigenen Tennis- und Beachanlage mit den „Bremsklötz“. So wurde mit Musik und Gesang  ein lockerer und ausgelassener  Abschluss unter den Höhepunkt der Jubiläumsfestlichkeiten gesetzt. Dass die Bremsklötz bei einem Turnverein spielten, konnten sie schon bald an der Bewegungsfreudigkeit im Hintergrund sehen, denn es bildete sich spontan eine BTV-Cheergroup, die die Musik eifrig begleitete.

Sabine Schackers bedankte sich als Vorsitzende bei allen Helfern und Sponsoren, Kuchenbäckern, Salatspendern, Auf- und Abbauern sehr herzlich und schlug noch einmal verbal dern Bogen von den Veranstaltungen des Jahresanfangs mit der tollen Festmatinee bis hin zum „Birkesdorf bewegt sich“-Fest.

Der Festausschuss und die Abteilungen haben mit ihren Ideen und Aktionen ein Festjahr initiiert, das mit einer herausragenden Festmatinee im April begann, gefolgt von einem Wandertag mit 180 begeisterten Teilnehmern, einem dreitägigen Handballwochenende, der Ausrichtung des RTB-Landesfinals der Wettkampfturngruppe, dem 3-Brückenlauf der Laufabteilung und nun im Stiftungsfest seinen Höhepunkt fand, an deren Organisation alle Vereinsabteilungen beteiligt waren, sich gemeinsam präsentierten und zusammen feierten.

 Gemütlicher Abschluss beim Birkesdorfer TV

Die

Sabine Schackers lud schon jetzt ein zur Messe am 21.09.2014, bei der an die verstorbenen Mitglieder gedacht werden soll. Maria Puschmann hat schon schöne Lieder zum Mitsingen ausgesucht und die Birkesdorfer Constantia wird den Gottesdienst musikalisch verschönern.

Zurück