Birkesdorfer Jugend-Leichtathleten in hervorragender Frühform

2012-05-08 10:22

In hervorragender Frühform präsentierten sich die Jugend-Leichtathleten des Birkesdorfer TV auf den ersten Wettkämpfen der Saison in Euskirchen, Köln, Süchteln und Düren.

Kreismehrkampfmeisterschaften in Euskirchen am 28. April

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Euskirchen am 28. April errangen Arianna Severin (1999/ W13), Till Freyschmidt (1999/ M13), Merle van Helden (2001/ W11), Nils Braun (2003/ M9), Samia Bouarga (2004/ W8) und Yasin Aktas (2004/ M8) den Kreismeistertitel in ihrer jeweiligen Altersklasse.

Oliver Cremer (1999/ M13), Helena Imdahl (2001/ W11) und Jan Posor (2000/ M12) wurden jeweils Vize-Kreismeister.

Herausragend an diesem Tag war das Hochsprungergebnis der noch zehnjährigen Merle van Helden, die mit 1,42m die Konkurrenz weit hinter sich ließ.

Frühlingsläufertag des ASV Süchteln am 01. Mai

Beim Frühlingsläufertag des ASV Süchteln am 01. Mai  liefen Arianna Severin (1999) mit 10,52 sec. über 60m Hürden und Helena Imdahl (2001) mit 7,66sec über 50m der Konkurrenz mit weitem Abstand auf und davon.

33. Schülersportfest des ASV Köln am 01. Mai

Am gleichen Tag siegte Eva Paeffgen (2000) beim 33. Schülersportfest des ASV Köln im Hochsprung der Altersklasse W12 mit 1,35m.

Sabrina Claßen (1998) aus der Startgemeinschaft mit TV Eschweiler über Feld gewann das Kugelstoßen U16 mit 8,49m und verpasste in ihrem ersten 100m-Lauf mit 14,06sec. knapp das Finale.

Deutschen Jugendmehrkampf-Meisterschaft (DJMM) des BTV am 05. Mai

Bei den erstmals vom Birkesdorfer TV ausgetragenen Vorkämpfen zur Deutschen Jugendmehrkampf-Meisterschaft (DJMM) am 05. Mai in Düren konnten einige Birkesdorfer Athletinnen und Athleten der Jahrgänge 1999 bis 2001 zum dritten Mal innerhalb von zehn Tagen ihre persönlichen Bestleistungen toppen und damit zu guten Mannschaftsergebnissen beitragen.

Die 1. Mädchenmannschaft mit Arianna Severin, Eva Paeffgen, Britta Stark, Merle van Helden und Helena Imdahl erreichte mit 3504 Punkten den 2. Platz hinter dem favorisierten Team der Startgemeinschaft Schmidt/ Obermaubach. Die 2. Mädchenmannschaft mit Annika Felter, Melina Buchholz, Anna Claßen, Sophia Hilger und Yasmin Bouarga wurde mit mit 2768 Punkten Vierte.

Für die Jungenmannschaft des BTV erzielten René Wilkens, Till Feyschmidt, Oliver Cremer und Jan Posor 2884 Punkte und den 2. Platz hinter der LGO Euskirchen/Erftstadt.

Glanzpunkt des Tages waren die 4x75m- Staffeln, bei denen die 1. Mädchenmannschaft des BTV völlig überraschend aufgrund toller Wechsel in der Zeit von 43,56 sec den Sieg heraus lief.

Alle Ergebnisse unter www.btv1864-leichtathletik.de.                                                                               -Im -

Zurück