Helga Miketta sammelt Rekorde und Ehrungen

2012-05-12 09:28

Landrat Wolfgang Spelthahn ehrt verdiente Sportler

Zum 30. Mal fand am 27.April 2012 die Sportlerehrung des Kreises Düren in der Aula des Berufskollegs Kaufmännische Schulen statt. Die Veranstaltung wurde von Joachim Kuban glänzend moderiert und musikalisch begleitet.
Unter den Aktiven, die von Landrat Spelthahn und dem Vorsitzender des Kreis-Sportausschusses Helmut Jansen mit Urkunde und Plakette bedacht wurden, war erneut Helga Miketta vom Birkesdorfer TV, die für ihre Leistungen geehrt wurde.

Sportlerinnen des Jahres 2011:
2. Helga Miketta  (Leichtathletik),
1. Johanna Elsig (Fußball),
2. Ulla Schwab  (Showdance)

Für diese sportlichen Erfolge in 2011 wurde Helga Miketta mit dem 2. Platz der Sportlehrerin des Jahres 2011 geehrt:
-
Europameisterin (W70) im Halbmarathon in Thionville / Frankreich am 15.05.2011
- Weltrekord (W70) im Halbmarathon am Fühlinger See in Köln am 18.09.2011
- Weltrekord (W70) im Marathon am Baldeneysee in Essen am 09.10.2011

Erste Gratulanten waren Ehemann Ernst, und die Vorsitzende der BTV-Laufgruppe Clelia Monschau.
------------------------------

Einen weiteren Rekord erzielte Helga Miketta bei den Kreismeisterschaften in Zülpich wo sie sich am 8. Mai 2012 erstmalig auf der Bahn versuchte. Auf Anhieb erzielte Helga Miketta in der AK über die 3000 m Strecke in 0:14:18,04 einen Kreisrekord der gleichzeitig auch Landesrekord bedeutet.

-smi-

Zurück