Jahreshauptversammlung 2016

2016-03-19 19:52

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am 16.3. 2016 in der Festhalle Birkesdorf stattfand, erinnerte die erste Vorsitzende Sabine Schackers zunächst an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Rudolf Follmann, Matthias Stolberger, Manfred von Ameln und Toni „Tünn“ Savelsberg. Anschließend hielt sie einen Rückblick auf das letzte Jahr und erinnerte an die vielfältigen baulichen Maßnahmen des vergangenen Jahres (Spielplatzbau, Sanierung des Sportzentrums im Bereich der Duschen und des Fitnessraums, Renovierung der Attika des Tennisclubeims), die u.a. auch mit viel eigenem Arbeitseinsatz bewältigt wurden. Ebenso berichtete sie über die Entwicklung  der BTV-Finanzen und steltle in Aussicht, dass der große Schuldenberg aus der Abbezahlung des Sportzentrums in circa sechs Jahren abgetragen sein wird. Perspektivisch für das laufende Jahr wurde die Renovierung des Sportzentrum-Vorplatzes angekündigt, der zurzeit nach Regenfall noch eher wie Birkesdorfer Seenlandschaft aussieht.

Abgesehen von den baulichen und finanziellen Perspektiven hob Sabine Schackers einige Aktionen des letzten Jahres aus Hauptvereinssicht hervor: zunächst die Einweihung des neuen Spielplatzes als Abschluss der letztjährigen Götzwanderung, die großen Anklang fand und in diesem Jahr  am 28.5. wieder stattfinden soll.  Dann hob sie das Ferienangebot zum Tennis- und Handballschnuppern hervor und die Kooperation mit dem Kindergarten St. Peter, bei der eine Schnupper-Sportaktion für Kinder und Mütter angeboten und sehr gut angenommen wurde.

Dann berichtete Sabine Schackers für Hubert Koerfer aus der Tischtennisabteilung, Martina Bünten für die Wettkampfturner, Robert Schall für die Langläufer, Hubert Cremer für die Wanderer, Markus Roeder für die Tennisspieler, Marco Kreutz für die Handballer und Bärbel Imdahl für die Leichtathleten.

Daran an schloss sich der große Block der Ehrungen:

Für 25 Jahre wurden Manfred Michels, Robert Brandt, Gabi Cremer, Andreas Posch, Florian Ritter und Christopher Rösberg geehrt, für 30  Jahre Stefan Schmitz und Katja Fuß. 35 Jahre sind Ingmar Beuth, Brunhilde Schlatermund, Joerg Fuß  und Elisabeth Koschorreck Mitglied beim BTV, 40  Jahre sind Franz Hilgers, Horst Adrian, Stephan Fuß, Annelie Knoll und Michael Koschorreck im Verein, 45 Jahre halten Hanne Rösberg, Anni Werres und der stellvertretende Vorsitzende Wilhelm Schwalbach dem Verein die Treue. Die goldene Vereinsmitgliedschaft feierten Katharina Wolters, Ursula Hendrich und Elisabeth Malherbe, stolze 60 Jahre ist Kurt Reimer Mitglied, 65 Jahre Peter Esser und Robert Rick, 70 Jahre Franz-Josef Savelsberg, Finni Ernst und Dieter Klees. Für die diesjährig längste Mitgliedschaft im BTV wurde Ernst Viehöver geehrt.

Anschließend wurden für ihre besonderen sportlichen Leistungen geehrt: Helga Miketta (Weltmeister Marathon), Stephan Bünten und Niclas Flosdorf (Friesenkampf), Bärbel Imdahl (Speerwurf), Eva Paeffgen (Hochsprung), Akash Prakash (Kugelstoß und Diskuswurf), Helena Imdahl ( Block Wurf, Kugelstoß und Diskuswurf), Viktor Semke (Tischtennis),  Laura Grunenberg und Lea Martini (Geräteturnen) und die altersgemischte Mannschaft im Gerätturnen Lara Böttke, Sneshana Bolsan, Jeanette Lafarré, Annika Spohr, Jana Härter, Elena Wilkens, Laura Grunenberg und Lea Martini.

Nachdem ein schönes Foto von allen Geehrten gemacht war, ging es an die Abarbeitung der üblichen Punkte (Kassenbericht, Entlastung des Vorstands, Plan des Haushalts 2016, Neuwahlen). Wie auch schon in den letzten Jahren wurde dem Vorstand eine mustergültige Arbeit bestätigt, der Vorstand wurde einstimmig entlastet, der Plan für 2016 zur Kenntnis genommen und anschließend wurden alle Amtsinhaber einstimmig wiedergewählt. Solche Wahlabläufe würde sich sicherlich der ein oder andere Politiker auch wünschen…..

Im Amt bestätigt wurden Sabine Schackers (1. Vorsitzende), Lissy Engels (1. Stellvertretende  Vorsitzende) , Willi Schwalbach (2. Stellv. Vorsitzender), Markus Roeder (1. Kassierer) und Willi Schwalbach (2. Kassierer). Für den Verwaltungsrat wurden wiedergewählt Sabine Schackers (Vorsitz), Uschi Hendrichs (Sport), Markus Roeder (Finanzen), Eckhard Creutz (Personal/Recht), Achim Ernst (Marketing), Sabine Grunenberg (Kommunikation), Marco Kreutz (Jugend) und Max Roeder (Senioren).

Als Kassenprüfer wurden ebenfalls wiedergewählt Dirk Meisenberg, Volker Viehöver und Heinz Mertens.

Anschließend wies Sabine Schackers noch auf die diesjährige Familienwanderung am 28.5. und das Stiftungsfest am 11.9. hin und wünschte allen Teilnehmern eine gute Heimreise und ein schönes Osterfest.

Zurück