Optimistischer Blick in die Zukunft

2017-03-30 11:04

Die alljährliche Jahreshauptversammlung des Birkesdorfer Turnverein 1864 e.V. war am 29.3. in der Festhalle Birkesdorf wie immer gut besucht. Die Vorsitzende Sabine Schackers berichtete vom vergangenen, für den BTV in vielerlei Hinsicht erfolgreichen, Jahr 2016. Der BTV baute dank guter Zinskonditionen weiterhin seinen Schuldenberg ab, sodass in spätestens 5 Jahren das Ziel Schuldenfreiheit erreicht sein wird.

Anschließend erwähnte sie die Sanierung des Sportzentrum-Vorplatzes, die mit Unterstützung der Stadt Düren durchgeführt wurde.

Der BTV wird am 3.4. zum „kinderfreundlichen Verein“ gekürt, weil im letzten Jahr Kooperationen mit vier Bewegungskindergärten eingegangen wurden. Dies führt zu einer besseren Vernetzung und Werbung für den BTV, sodass z.B. alle Kleinkinder- und Kindergruppen zurzeit einen Boom erleben. Auch das KIBAZ-Fest im Februar war ein großer Erfolg für den Verein.

Zusätzlich baut der Verein in Kooperation mit einem anderen Verein sein Rehasportangebot sukzessive aus, ebenso wie die Präventionsangebote des BTV. Auf diese Art und Weise wird das vereinseigene Sportzentrum immer besser ausgelastet.

Neue Angebote führen zu einer kontinuierlichen Steigerung der Mitgliedszahlen!

Anschließend berichteten die Abteilungsleiter von den sportlichen Entwicklungen der einzelnen Sparten Wettkampfturnen, Turnen und Fitness, Leichtathletik, Langlauf, Wandern, Tischtennis, Tennis und Handball.

Im Anschluss ehrten die beiden Vorsitzenden Sabine Schackers und Lissy Engels viele Mitglieder: für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Dennis Meurer, Georg Lahaye und Rosemarie Seibert geehrt. Für 30 Jahre Clelia und Paul Monschau, Gerta Adrian, Wolfgang Engels, Thomas Kraus und Sabine Dopichay-Kopp. 35 Jahre sind Jörg Baumann, Wolfgang Jansen, Hermann-Josef Kurth, Udo Starkens, Frank Ross, Rudolf Gasper, Inge und Helmut Lanzen und Doris Posch im Verein. Seit 40 Jahren ist Dirk Meisenberg aktiv, seit 45 Jahren Peter Koschorreck, Norbert Gülden, Klaus Bernhard Zeyen, Achim Ernst und Lilo Becker.

Ein halbes Jahrhundert gehören dem BTV Ingrid Follmann, Heinz Bringezu, Gerd Hannes, Elisabeth Stolberger, Robert Kraus, Robert Schall, Rudolf Petry, Hildegard Dammers und Franz-Josef Neffgen an, 55 Jahre hält Kläre Nüsser dem BTV die Treue, seit 60 Jahren Margot Mostard. Für 65 Jahre wurde Lothar Giesler und für 70 Jahre Hubert Cremer und Gerda Pauli geehrt.

Anschließend wurden für sportliche Erfolge noch Helga Miketta, Bärbel und Helena Imdahl, Til Zuza, Lara Böttke, Sneshana Bolsan, Jana Gutbrod, Annika Spohr, Elena Wilkens, Laura Grunenberg, Anja Nießen und Annika Viehöver geehrt.

Der gesamte Vorstand wurde anschließend nach Darstellung der Zahlen für 2016 einstimmig entlastet. Dann wurde der komplette Vorstand und Verwaltungsrat einstimmig wiedergewählt. Als neue Kassenprüferin wurde Bärbel Imdahl gewählt. Markus Roeder gab in seiner Funktion als wiedergewählter Kassenwart die Planung für 2017 bekannt. Damit endete ein harmonischer und für die Zukunft optimistisch stimmender Abend.

Zurück